Fenchelsuppe mit Fisch und Gewürzstraße

Diesen Sommer waren wir in Frankreich, wo uns jegliches Gericht auf Schieferplatten mit liebevoll aufgestreuten Gewürzstraßen serviert wurde. Das sieht auch gut aus bei der etwas farblosen Fenchelsuppe, die allerdings auch ohne diesen Farbtupfer hervorragend schmeckt. Das Rezept ist aus meinem derzeitigen Lieblingssuppenkochbuch Suppenglück von Sonja Riker. Und weil die Suppe sehr schnell zubereitet ist, dient sie gleichzeitig als Beitrag zum Blog-Event Cucina rapida.

Fenchelsuppe mit Fisch

nach Sonja Riker: Suppenglück

Zutaten:

  • 3-4 Knollen Fenchel
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Zucker
  • etwas Butter
  • 1/4l Weißwein
  • Zitronensaft
  • 1 Stück getrocknete Zitronenschale
  • 1/2 Espressolöffel gemahlene Vanille
  • 1/2 TL Anis
  • Pfeffer
  • Brühe
  • 400g Fischfilet

Zubereitung:

Der Fenchel wird gewaschen, geputzt in in grobe Würfel geschnitten, die Zwiebel geschält und grob gewürfelt. Den Zucker in einen Topf geben und vorsichtig hellbraun karamellisieren lassen, dann die Butter dazugeben und zu Karamell aufschlagen. Die Gemüse und Gewürze dazugeben, mit Wein und Brühe aufgießen. Sobald das Gemüse weich ist, wird die Suppe püriert und abgeschmeckt. Den in Stücke geschnittenen Fisch hineingeben und ein paar Minuten gar ziehen lassen. Mit etwas Piment d’Espelette bestreuen.

About these ads

Ein Gedanke zu “Fenchelsuppe mit Fisch und Gewürzstraße

  1. Pingback: Cucina rapida im Dezember 2011 - Zusammenfassung | Artikel | Rezepte mit Bildern für die anspruchsvolle Hobbyküche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s