Plan B greift

V. sagt, Plan B greift. Es wird jetzt halt nicht draussen gegrillt, sondern halb drinnen, halb draußen  am Tischgrill. Egal, Hauptsache Grillen mit allen leckeren Dingen. Jede von uns bringt was mit, mein Beitrag heute:

Tomatensalsa à la Joe

Weiße Bohnen mit Tomaten und Salbei

Oliven-Gurken-Relish

Hier schon mal das erste Rezept. Die Tomatensalsa habe ich von einem sehr netten Amerikaner, der Mann der Freundin der Schwester einer Freundin (hab ich jemand ausgelassen?). Dieses Rezept hat er aus Mexiko mitgebracht und eines Abends für uns gemacht. Klassisch gibts das zum Aperitiv, dazu Nachos zum Dippen, dann geht einem die Frozen Margarita nicht gleich so in die Knie. Ich hatte es diesen Sommer (Sommer?! es gewittert schon wieder!) noch gar nicht gemacht und bin wieder völlig begeistern davon. Nicht nur wegen der Erinnerungen an einen schönen Urlaub.

Tomatensalsa à la Joe

Zutaten:

2 große Dosen geschälte Tomaten

3 Bund Koriandergrün

1 große Zwiebel

Saft von 2 Limetten

1 Jalapeno (oder ein anderer Chili)

Salz & Pfeffer

1-2 EL gehackter Knoblauch

1 geh. EL gemahlender Kreuzkümmel

Zubereitung:

Die Tomaten abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden, aber nicht zermatschen. Das Koriandergrün waschen, Stängel und Blättchen kleinhacken. Zwiebel würfeln (nicht zu klein) und den Knoblauch zerquetschen, die Chili kleinschneiden, die Limetten auspressen. Alle Zutaten mischen und ein bisschen ziehen lassen. Die Salsa zieht Saft, wenn sie länger steht, dann muss man einfach wieder alles unterrühren.

Beim Kreuzkümmel empfiehlt es sich meiner Meinung nach immer eine kleine Menge in der trockenen Pfanne zu rösten und dann bis zum Einsatz in einer Gewürzmühle aufzubewahren. So schmeckt er aromatischer und lässt sich auch leichter zermahlen.

So, und weil ich jetzt los muß, Regen hin der her, gibts die restlichen Rezepte erst morgen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s