Quarkkuchen im Glas

Kleine KuchenDer eigentliche Sinn, der hinter Kuchen im Glas steckt, ist wohl der, den Kuchen haltbar zu machen. Das hat nicht funktioniert. Das heisst, vermutlich hätte es funktioniert, aber dann hätte ich nicht nur das halbe Rezept machen sollen.

Ein Glas reicht locker als Tagesportion für zwei; an einem verregneten Wochenende kriegt man also zwei bis drei Gläser weg. Der Kuchen schmeckt lecker, saftig und – ta taaaa – ermöglicht es mir, endlich mal beim Dauer-Event  Kleine Kuchen mitzumachen.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Quarkkuchen im Glas
Kategorien: Glas
Menge: 3 Gläser

Zutaten

100 Gramm Butter
125 Gramm Zucker
3 Eier
50 Gramm Mehl
1/4 Stange. Vanille
1/2 Zitrone (davon den Saft)
500 Gramm Magerquark
1/2 Teel. Backpulver
Rosinen

Quelle

http://www.rezepte-nachkochen.de/kuchen-im-glas.php
Erfasst *RK* 01.05.2010 von
Ruby

Zubereitung

Als erstes Mehl und Backpulver miteinander vermengen. Danach die Butter schaumig rühren und Eier, Zucker und ausgekratzte Vanille dazugeben. Hinzu kommen der Saft einer halben Zitrone und der Magerquark. Dann das Mehlgemisch und Rosinen dazugeben und den Teig in die gefetteten und gebröselten Gläser füllen. Diese sollten zu etwa zwei Dritteln mit Teig gefüllt sein. Die Gläser für 30 bis 40 Minuten bei 180 °C in den Backofen stellen. Der Kuchen ist fertig, wenn er die für Quarkkuchen typische bräunliche Farbe annimmt, Stäbchenprobe machen! Nach dem Backen die Gläser sofort verschließen.

=====

6 thoughts on “Quarkkuchen im Glas

  1. Kuchen aus’m Glas finde ich lustig, Aber lieber mit einem anderen als Quarkkuchen (wo sagt man das eigentlich noch, hier heißt das Käsekuchen, obwohl es ja Quark ist)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s