Ägyptische Erbsen

Ägyptisch ist hier das Rezept, nicht die Erbsen. Wenn es frische Erbsen auf dem Markt gibt, kaufe ich immer welche. Das scheint vielleicht nicht sehr sinnvoll, weil sie teurer sind als gefrorene und natürlich mehr Arbeit machen, aber es gibt mir ein Gefühl wie früher, als es noch nicht alles fix und fertig gab. Da sitz ich froh im Garten und pule Erbsen. Das macht Spaß!

Ich gehöre ja zu den einfachen Menschen, die Erbsen mit Minze lieben, auch wenn das heute nicht mehr als originell gilt und in Foodbloggerkreisen seit neuestem gegeißelt wird😉 . Diesmal hab ich mir das aber verkniffen und ein original ägyptisches Rezept hergenommen. Naja, als Vorlage genommen, muss ich zugeben, weil ich die Buttermengen sehr reduziert habe. Ich will ja den Abwasch noch erleben. Die Gewürzmischungen habe ich durch einzelne Gewürze ersetzt, die mir passend erschienen. Auf jeden Fall ist das kein Gericht, wo zimperlich mit Gewürzen umgegangen wird, das verträgt es aber auch gut.

Klassisch gibt es dazu Reis mit Fadennudeln, das Rezept dazu findest du hier. Bei mir gabs Penne. Nicht klassisch, passt aber auch gut. Ach ja, und ein paar Fischfiletstücke, die nur ein paar Minuten in der Sauce gezogen haben.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Erbsen mit Tomatensauce
Kategorien: Ägyptisch
Menge: 10 Portionen

Zutaten

1 1/2 kg Gefrorene Erbsen
500 Gramm Passierte Tomaten
3 Essl. Tomatenmark
3 groß. Zwiebeln
150 Gramm Butter*
2 Teel. Baharat
1 Messersp. Zimt
2 Essl. Sojasauce
2 Würfel Gemüsebrühe
Pfeffer & Salz
Muskatnuss
Tomatengewürz**
Italienische Gewürzmischung**
Paprik edelsüß
(*)Statt Butter 2 EL Olivenöl genommen
(**)Statt Gewürzmischungen Thymian, Majoran,
— Piment
— genommen

Quelle

Wafaa Abdelaziz
Erfasst *RK* 06.07.2010 von
Ruby

Zubereitung

Butter mit etwas Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin goldbraun braten. Die passierten Tomaten und das Tomatenmark dazugeben, dann mit der Brühe und den Gewürzen würzen, etwas Salz dazu. Auf mittlerer Hitze kochen, bis die Sauce dickflüssig ist, dann 1/2 l Wasser dazugeben und nochmal aufkochen lassen. Die Erbsen dazugeben und auf mittlerer Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. Ab und zu umrühren.

* Ich habe keine Butter genommen und dafür viel, viel weniger Öl.

** diese Gewürzmischungen habe ich nicht, stattdessen habe ich solche Gewürze genommen, die in solchen Mischung sind.

=====

5 thoughts on “Ägyptische Erbsen

  1. Ich schmeiße Tomaten zu fast jedem Gemüse… bei Erbsen bin ich noch gar nicht auf die Idee gekommen. Wird gemerkt und ausprbiert:) Sieht jedenfalls total lecker aus!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s