Zucchini-Limetten-Suppe

Noch ein Rezept aus dem Kochbuch von Sonja Riker. Wir haben sie als Vorspeise gegessen, dazu gab es einen kleinen Fischspieß.

Zucchini-Limetten-Suppe

Quelle: Sonja Riker: Suppenglück

Zutaten:

  • 400g Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • Olivenöl
  • 0,5l Gemüsebrühe
  • 1/2 Limette, Saft und Schale
  • 2 cm Vanillestange
  • schwarzer Pfeffer
  • Fischfilet
  • Chili-Vanille-Salz

Zubereitung:

Die Zwiebel würfeln und im Öl andünsten, die in Stücke geschnittenen Zucchini dazugeben. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, mit Pfeffer, Limettenschale und -saft würzen. Das Vanillemark aus der Stange kratzen und ebenfalls dazugeben. Das ausgekratzte Stück kann man mitkochen lassen.

In der Zwischenzeit den Fisch in Streifen oder Stücke schneiden und auf Holzstäbchen auffädeln. Mit Chili-Vanille-Salz würzen und in Olivenöl anbraten.

Wenn die Zucchini weich ist, die Suppe pürieren und nochmal abschmecken. Zusammen anrichten, mit fein geschnittenen Lauchzwiebeln garnieren.

4 thoughts on “Zucchini-Limetten-Suppe

  1. Das sieht echt super aus… Das muss ich unbedingt mal nachkochen! Gibt es das Chili-Vanille-Salz so zu kaufen oder hast du es selber zusammen gemischt? Ist ja schon eine außergewöhnliche Mischung. Echt klasse die Suppe. Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s